Neuronale Korrelate des Willens und der Hypnose

Dr. Vera Ludwig ist Psychobiologin, hat ihren Bachelor in Amsterdam und den Master in Edinburgh absolviert, und forscht zum Thema Motivation und Willensstärke. Dabei hat sie besonderes Augenmerk auf das Thema „Hypnose“ geworfen und einige spannende, in sehr hochrangigen Fachzeitschriften publizierte Studien durchgeführt. Sie hat eine Forschungsgruppe an der Berliner Charite geleitet, sich jedoch immer wieder in dem Spannungsfeld zwischen objektiver neurowissenschaftlicher Forschung und subjektivem Erleben des einzelnen Menschen wiedergefunden. Es folgte eine intensive Beschäftigung mit Yoga und der Wirkung von Achtsamkeit und Meditation.

Seit einiger Zeit gibt Vera hochgelobte Yogakurse auf Wangerooge, bei denen sie zusätzlich ihren Teilnehmern viele hilfreiche, psychologische und neurowissenschaftliche Erkenntnisse zur Willensstärke vermittelt.

Wir sprechen über die Studien von Vera, in denen es einmal um Bewegungsintentionen geht und auch – und das Thema wird vielen Leuten sehr nahe gehen, um das Widerstehen von ungesunden Lebensmitteln mit Hilfe von Hypnose, wie zum Beispiel Schokolade!

Shownotes

Vera Ludwig Homepage mit Kursangeboten

Aktuelle Angebote:

Willensstärke-Tage vom 25.-28. Mai 2017 auf Wangerooge: An diesen Tagen dreht sich alles darum, wie Willensstärke verbessert werden kann. Vermittelt werden hierfür Wissen und effektive Methoden aus der westlichen Wissenschaft sowie aus dem traditionellen Yoga. Die Seminartage finden auf der erholsamen Nordseeinsel Wangerooge statt. Anmeldung bis zum 20.3.2017 (ggf. auch noch später möglich).
– Vortrag auf English zum Thema Willensstärke am 1. Juni von 18:30 – 20:00 Uhr in der Berlin School of Mind and Brain, Luisenstr. 56 in Berlin (gemeinsam mit einem Vortrag zur Zeitwahrnehmung von Dr. Sophie Herbst)

Publikationsliste der wissenschaftlichen Arbeiten